RSS Feed

Außendienstmitarbeiter bei Schwäbisch Hall

14. Feb 2009
6 Kommentare
kommentieren

[Trigami-Anzeige]

Schwäbisch Hall LogoDie Finanzkrise hält die Welt in Schach: Auftragsrückgänge, Entlassungen und Stellenabbau stehen bei vielen Unternehmen auf der Tagesordnung. Die Bausparkasse Schwäbisch Hall geht jedoch einen anderen Weg und sucht aktuell hunderte neue Außendienstmitarbeiter um vor allem den Mehrproduktvertrieb in den Sparten Bausparen und Baufinanzierung weiter auszubauen (bisher gibt es fast 4000 Handelsvertreter!).

Schwäbisch Hall ist mit seinen Finanzlösungen rund um die Immobilie Marktführer in Deutschland mit über 6,5 Millionen Kunden.

Sie werden gesucht!

Gesucht werden nun engagierte Mitarbeiter mit Durchsetzungsvermögen, Kollegialität, Belastbarkeit und kommunikativer Kompetenz. Eine kaufmännische Ausbildung und fundierte Hintergründe im Finanzdienstleistungsbereich werden dabei vorausgesetzt.

Das muss man mitbringen

Als selbstständiger Handelsvertreter sind Sie zielstrebig, selbstbewusst und haben Spaß an der fairen Beratung in Sachen Finanzen und Zukunftsvorsorge. Bei Schwäbisch Hall genießen Sie im Außendienst zudem hohe Gestaltungsräume und profitieren von einer attraktiven Vergütung.

Bewerben und informieren können Sie sich als Interessent auf www.schwaebisch-hall.de (dort finden Sie auch die Stellenangebote).


Ähnliche Posts

Tags: Außendienstmitarbeiter, Gesuch, Schwäbisch Hall, Stellenangebot

Du bist hier: Home » Review » Außendienstmitarbeiter bei Schwäbisch Hall
6 Kommentare
  1. 15. Feb 2009
    um 11:34

    Steffi

    Ich denke, dass Schwäbisch Hall den richtigen Weg geht, denn gerade jetzt sind ja etliche Menschen besonders daran interessiert, sich etwas Werthaltiges aufzubauen und nicht einfach in den Tag hinein zu leben. Irgendwann keine Miete mehr zahlen zu müssen, ist der sicherste Weg eines Tages finanziell halbwegs gut da zu stehen. Und Bausparen wird da sicher wichtig. Schwäbisch Hall zeigt damit meiner Meinung nach, dass antizyklisches Handeln in der Krise sinnvoll ist.

  2. 25. Feb 2009
    um 20:23

    Bezahlter Post? Da freut sich GOOGLE! :-)

  3. 26. Feb 2009
    um 15:07

    @x-stream

    Alle ausgehenden Links sind durch nofollow als “Werbelink” markiert, sehe daher keinen Verstoß gegen die Richtlinien ;-)

  4. 8. Mrz 2009
    um 17:42

    Christian

    Also ich kann mir sehr gut vorstellen, warum sie im Moment Mitarbeiter suchen. Es war noch nie so gut wie jetzt ein Haus zu bauen oder zu kaufen und das müssen sie einfach nutzen. Im Moment ist nämlich alles sehr günstig und wer sich jetzt ein Haus kauft, der kann eigentlich nichts falsch machen. Er spart an den Zinsen die er zahlen muss, denn der Satz ist derzeit nicht so hoch, dann spart er beim Einkauf der ganzen Materialien denn die Firmen haben niedrige Preise und für das Verkaufen braucht man eben die Leute und darum suchen sie jetzt einfach Mitarbeiter.

  5. 30. Jun 2009
    um 12:18

    Chris

    @x-stream.de

    Was soll an einem bezahlten Post schlimm sein? Denkst du etwa Google erkennt, dass dieser Beitrag hier einer von Trigami ist? Trotz allem Respekt vor Google, aber das erkennt die Suchmaschine nicht. Jedenfalls nicht bei einem Blogbeitrag.

  6. 16. Jul 2009
    um 23:20

    @Chris

    Ich denke schon, dass Google das erkennen kann, geht ja ziemlich einfach mit Hilfe des Trigami JavaScript Codes, den man einbinden muss (Kennzeichnung)…

Pings und Trackbacks
Hinterlasse einen Kommentar