RSS Feed

Fristverlängerung für VG Media-Verleger: Wieso Google?

10. Okt 2014
0 Kommentare
kommentieren

Da kündigte Google am 1. Oktober groß an, dass die in der VG Media organisierten Verleger ab dem 9. Oktober nicht mehr mit Snippets (Textausschnitten) und Thumbnails (Vorschaubildern) in der Suchmaschine dargestellt werden und was passiert gestern an besagtem Datum?!? Nichts bzw. räumt Google nach einer Bitte der Verleger!! – man bräuchte noch Zeit, um Googles Vorgehen zu bewerten – eine Fristverlängerung um zwei Wochen bis zum 23. Oktober 2014 ein.

Da stellt sich doch die Frage: Hää, wieso machen die das denn? Eine gute Frage, fürchtet Google da vielleicht doch mehr Ungemach und knickt jetzt vielleicht (schrittweise) ein? Ein Zeichen des guten Willens bzw. Aufeinanderzugehens? Tja, so ganz nachvollziehbar ist das für mich jetzt bezogen auf Googles Vorgehen auch nicht, präsentiert man sich doch sonst so als “der Überzeugte”.

Vielleicht liegt es ja daran, dass sich Google in Wirklichkeit gar nicht mal so sicher ist (zu welchem Grad auch immer man das sein kann ;-) ), ob die veränderte Darstellung der VG Media-Wahrnehmungsberechtigten mitsamt seiner eventuellen Konsequenzen durch den Algorithmus (Abrutschen in den Rankings durch z.B. schlichtere Klickraten, Userverhalten, etc.), nicht auch eine unzulässige Benachteiligung darstellen würde… Wie in meinem vorherigen Post angesprochen, führt das im weiteren Verlauf der “Auseinandersetzung” ja vielleicht sogar dazu, dass Google Hand am Algorithmus anlegen muss, um eine verschlechterte Listung der Verleger aufgrund der veränderten Darstellung (nur verlinkte Überschrift, keine Beschreibung und Bildchen mehr) auszuschließen?!?

Auch in den Kommentaren zum Google+-Post fragen sich viele, warum Google nicht einfach “kurzen Prozess” macht und die angekündigte Umstellung einfach wie geplant durchzieht? Was soll das? Im schlimmsten Fall “darf” Google für die verlängerten 14 Tage sogar noch (zusätzlich, weil eigentlich wären die Snippets und Thumbnails ja schon weg) Lizenzgebühren an die VG Media abdrücken…


Ähnliche Posts

Tags: Google, Leistungsschutzrecht, VG Media

Du bist hier: Home » Allgemein » Fristverlängerung für VG Media-Verleger: Wieso Google?
Keine Kommentare
Hinterlasse einen Kommentar