Interessante Offline und Online-News

Im Internet kursiert ein Trojanisches Pferd (Trojan.Qhost.WU), das den Inhalt von Googles AdSense-Anzeigen durch eigene Text-Annoncen ersetzt. Dadurch können Opfer auf Webseiten geleitet werden, die Schadcode bereitstellen. Auch Webseiten-Betreiber können die Leidtragenden sein, weil ihre gebuchte Werbung nicht mehr angeklickt wird.

Microsoft hat nach einem Beta-Test den Release Candidate für das Service Pack 3 für Windows XP für die Allgemeinheit zur Verfügung gestellt. Interessenten können die Patch-Sammlung bereits testen, die vor allem Änderungen unter der Haube bringen und alle bisher veröffentlichten Sicherheits-Patches enthalten wird. Inhalte des SP 3 sind unter anderem: Überarbeitung der Produktaktivierung in Windows, neues Verschlüsselungsmodul für Windows-Kernel, Integration des Windows Server 2008 und der „Network Access Protection“ (NAP). Das fertige Service Pack 3 soll im ersten Halbjahr 2008 als letztes Service Pack für Windows XP veröffentlicht werden.

Das Weihnachtsgeschäft 2007 im Online-Bereich lief nach einem schlechten Beginn insgesamt doch sehr erfreulich für die deutschen Händler. Mit durchschnittlichen Zuwächsen von rund 16 Prozent liegen die Umsätze der Vorweihnachtszeit deutlich über dem Vorjahresniveau. Besonderer Dank gilt dabei an die Last-Minute-Käufer. Der BVDW schätzt die gesamten Online-Weihnachtsumsätze auf rund 5,3 Milliarden Euro. Insgesamt erreicht der E-Commerce in Deutschland damit die neue Höchstmarke von rund 19 Milliarden Euro im Jahr, damit sollen etwa 20 Prozent des gesamten Markt-Potenzials erreicht worden sein.