RSS Feed

Erste Klausur am HPI

27. Nov 2008
6 Kommentare
kommentieren

Gestern habe ich meine erste Uni-Zwischenklausur in “Mathe I” am Hasso-Plattner-Institut (HPI) geschrieben. Jetzt fragt man sich vielleicht, Zwischenklausur warum das? Nun ja, in Mathe gestaltet sich der Leistungserfassungprozess (so wird das offiziell genannt) etwas anders. Neben der ausreichenden Bearbeitung der Übungsblätter (mind. 50% der Punkte braucht man für die Klausurzulassung) und der Teilnahme an einem Übungstermin in der Woche gabs jetzt noch eine Zwischenklausur, deren Ergebnis zu 1/3 in die Semesterendnote eingeht.

Ganz traditionell ist das Uni-Mathe doch ne andere Liga als das “bloße Rechnen” in der Schule. Zumal es um die Themen Aussagen, Aussageformen, Mengen und Relationen ging, also definitiv kein klassischer Abiturstoff. Weiterhin kommen ja jetzt immer ordentlich Beweise (der Beweis macht die Mathematik gerade aus, so unser Prof ;-) ) vor, das gabs so am Gymnasium auch nicht.

Mein Gefühl bei der Klausur ist insgesamt doch ganz ok, wobei ich keine großen Erwartungen habe (also in eine 2 oder 1 oder so :-) ). Mathe war leider nie die ganz große Stärke von mir. Später kann ich Mathe ja auch noch mal belegen und versuchen, die Note zu verbessern. Andere Klausuren stehen jetzt demnächst erstmal nicht an, aber es warten halt immer Übungsblätter darauf, bearbeitet zu werden. Das ist nicht nur in Mathe, sondern vor allem in Modellierung oder Programmiertechnik so. Langeweile habe ich dadurch nicht…

Training kommt unter der Woche ja auch noch dazu, plus das Spiel am Wochenende. Alles kostet Zeit, die mir leider woanders (sprich für meine Netzgeschichten) fehlen. Aber was hilfts. Kontinuierliche Einnahmen habe ich zum Teil trotzdem und das ist doch was schönes. Als Perfektionist will man am liebsten trotzdem alles besser machen, optimieren, feilen, neue Seiten bauen, Links sammeln, usw. aber das ist halt leider nicht drin. Bloggen werd ich daher auch nur unregelmäßig :-(


Ähnliche Posts

Tags: Erstes Semester, HPI, Klausur, Mathematik

Du bist hier: Home » Studium » Erste Klausur am HPI
6 Kommentare
  1. 25. Dez 2008
    um 15:21

    Thomas

    Hallo, sehr interessant dein Blog. Ich mache gerade meine Diplomarbeit an der Hochschule Karlsruhe und will mich für den Master am HPI bewerben (SoSe 09). Kannst du darüber auch etwas sagen? Oder bekommt man davon als Bachelor nicht so viel mit?

    Viele Grüße,
    Thomas

  2. 27. Dez 2008
    um 14:44

    Hallo Thomas.

    Also von den Master-Studenten kriege ich nicht so viel mit. Einige leiten Seminare, aber viele haben mit ihrem Studium zu tun. Mittlerweile sind ja auch schon einige am HPI. Weiß nur, dass wohl immer sehr viele HPI-Bachelor Absolventen den Master machen und es Externe wohl ein wenig schwerer haben (insgesamt gibts ja nur um die 60 Plätze). Aber versuchs einfach mal :-)

    Grüße,
    Christian

  3. 14. Jan 2009
    um 13:16

    Alice

    In einer Woche beginne ich auch mit meiner Diplomarbeit. Bitte, gib uns noch ein bisschen Info darüber.

  4. 29. Jan 2009
    um 20:04

    @Alice

    Infos worüber, meine Diplomarbeit? Ich steh doch gerade mal am Anfang meines Bachelors (1. Fachsemester) ;-) Sowieso werde ich ja nie ne Diplomarbeit schreiben, höchstens ne Bachelorarbeit :-)

  5. 25. Feb 2009
    um 03:03

    Thomas

    Hallo nochmal,

    danke für die Antwort. Meine DA ist mittlerweile fertig und ich sogar für den Master am HPI angenommen. Vielleicht mache ich dann einfach einen eigenen Blog über das Masterstudium als Ergänzung zu deinem.

    Grüße,
    Thomas

  6. 26. Feb 2009
    um 14:49

    Gratuliere dir! Wenn du ans HPI kommst wünsch ich dir viel Erfolg, dieses Jahr noch soll ja der Neubau fertig werden, dann ist es auch nicht mehr so kuschelig wie jetzt ;-)

Pings und Trackbacks